einfachSEIN

web-1

Soundtrack CC by Composer Joachim Heinrich . Spoken words Michael.

Hallo Du liebe Seele, Du lieber Mensch.

Schön das Du hierhin gefunden hast. Diese Seite ist aus einem tiefen inneren Impuls entstanden.

Ich möchte diese Seite „einfachSEIN“ mit viel positiver Energie und Vibes versehen. Ich möchte mit der Zeit einige Anreize geben, sowie tolle Links zu großartigen Menschen, zu wundervollen Projekten teilen.

Zudem möchte ich dem ein oder anderen der hier landet (und mir selbst), den Motivationsschub mit auf den Weg geben, das wir eigens unseren Tag gestalten. Beginnend mit unseren Gedanken, die zu Gefühlen und diese wiederum zu unserem Befinden und schließlich zu unseren Handlungen führen.

Jeder kennt es, jeder hat mal einen nicht so guten Tag, oder zumindest einen Moment, in dem es einem Mal nicht so gut geht…

Aber müssen diese Phasen denn zwangsläufig sein, manchmal Tage oder gar Wochen andauern?

Hmmh, ob es ein muss, weiß ich nicht. Was ich hingegen (für mich persönlich) weiß, dass alles im irdischen SEIN in unseren Gedanken entsteht. Das bedeutet, wir beginnen den Tag mit negativen Gedanken, verfolgen diese im Zweifelsfall den Tag über und fragen uns dann am Abend, warum der Tag nich so wirklich das war, was wir uns erhofft haben.

Ich kenne z.B. wirklich Menschen, die regen sich jahrelang, ungelogen jahrelang über nichtige Kleinigkeiten auf. Wirklich, diese Menschen gibt es. Es gibt Menschen, man meine Ihr SEIN bestände darin, anderen Menschen täglich Erschwernisse zu machen, andere zu diffamieren und und und.. Aber davon genug!!

Ich habe mich dazu entschieden, dass 2020 wie jedes Jahr (zumindest in meiner vorausschauenden Planung) mein Jahr wird. Ich möchte meine Energie nicht mehr von negativen Menschen rauben lassen. Genauso wenig möchte ich unbewusst von anderen Menschen unberechtigt deren Energie saugen und sie letztlich belasten. Ich möchte mich mit positiven Menschen umgeben und mein Leben in der Positivität, in der Liebe leben. Ob das geht in dieser teils düsteren Welt? Ja!

Denn, das Leben kann ganz einfachSEIN. Ich, Du, jeder könnte theoretisch einfachSEIN. Man kann SEIN und sein Leben leben, in Erfüllung, glücklich, erfüllt, erfolgreich, zufrieden, in der Liebe. Ja, das geht. Einfach mal ausprobieren 🙂

In den letzten 10-15 Jahren habe ich unter anderem zwei internationale Hilfsorganisationen ehrenamtlich begleiten dürfen. Ich bin diesen beiden Menschen sehr dankbar, dass ich sie und ihre Organisation mit meinem Arbeiten im Bereich Print, Web und Media ehrenamtlich unterstützen durfte. Ich bin innerlich sehr daran gewachsen. Natürlich habe ich auch viel Leid und Grausamkeiten in dieser Arbeit vor Augen geführt bekommen. Aber auch Menschen, die ihre Passion leben, gegen das Leid anderer ihr Bestes zu tun.

Und ich habe Menschen gesehen, die in Krisengebieten leben, im Krieg, alles verloren haben, nichts zu essen, kein Dach über dem Kopf, verwaist und unter menschenunwürdigen Bedingungen leben.

Aber ganz ehrlich, ein Großteil dieser Menschen war zufrieden! Sie haben akzeptiert was sie nicht ändern können und haben aus der Situation, mit dem was sie verändern können das Beste gemacht. Darunter Erwachsene, aber auch viele viele Kinder.

Kinder, die mit einer Cola-Dosen Fußball spielen, in einem Bereich in dem gestern noch Bomben gefallen sind. Kinder die aber wesentlich zufriedener waren und sind, als manch ein Erwachsener hier in unserer Konsumgesellschaft je sein wird. Diese Kinder haben zum Teil alles verloren und es scheint oft hoffnungslos, das sie irgendwann ein normales Leben, ohne Angst, ohne Armut ohne Schmerz und Leid führen können.

Aber was sie nicht verloren haben, ist die Hoffnung und der Mut, das alles anders werden kann. Was sie nicht verloren haben ist die aufrichtige Liebe zu ihrem Schöpfer, der Schöpfer allen Seins, zudem die Liebe & das Vertrauen in sich und in das Schicksal, es anzunehmen und das Beste daraus zu machen.

Im Leben (meine bescheidene Meinung) gibt es keine Zufälle. Für mich gibt es lediglich den Zu-Fall. Es fällt einem zu, warum? Weil es so sein soll. Der Schöpfer hat es so vorherbestimmt, das von Ihm erschaffene Universum folgt dem göttlichem Plan und letztlich haben wir uns irgendwann mal höchstwahrscheinlich größtenteils dazu entschieden…

Ok, ich komme für den Moment zum Ende, ich danke Dir falls Du hier angekommen bist dafür, das Du mir “zugehört“ hast. Ich danke dir Du wundervolle Seele für DEIN SEIN.

Ich wünsche Dir von Herzen, dass Du einfachSEIN kannst. Bleib nicht so wie Du bist, denn bestimmt kannst Du wie ich und jeder andere noch mehr Effizienz erzielen in dem was Du tust und letztlich näher an das Optimum deines Seelenplans gelangen… Du kannst so oder so einfach nur sein.

Und: Sei Du selbst, alle anderen gibt es schon. Du bist einzigartig.

Ja, Du bist einzigartig und etwas ganz ganz Besonderes.

Have a nice Day!